Top Casinos Online für den Mai 2018

Beim Thema guter Online Casinos fließt allerdings mehr in die Bewertung ein als nur die Spielauswahl. Bei unseren Tests wurde casinos online baer als die beste Seite für den Mai 2018 ermittelt. Die Top 9 Online Casinos sind die, bei denen ihr die beliebtesten Casinospiele sicher und legal um echtes Geld spielen könnt. Du möchtest sicher gern bei den besten Online Pokerräumen spielen, aber ohne Nachforschungen anzustellen, ist es nicht immer einfach zu wissen, bei welchen Pokerseiten sich das Zocken lohnt. Die folgende Übersicht zeigt euch, welche Informationen ihr auf dieser Seite rund um das Internet Glücksspiel und seinen Anbietern finden könnt.

Die niedrigsten Rakes, die höchsten Boni und die größte Spielauswahl: Nur bei uns finden Sie die besten  live casino Anbieter, 100 % neutral bewertet und übersichtlich auf einen Blick. Gemeinsam haben alle Anbieter, dass sie neben ihren regulären Spielangeboten, die insgesamt zu den Besten gehören, zusätzlich auch eine App für das Spiel unterwegs sowie Live Casino Spiele mit echten Dealern und Croupiers im Programm haben. Wir haben viele deutsche casino seiten für dich getestet und in den wichtigsten Bewertungskriterien verglichen. Aber für all diejenigen, die in der Welt der Online Glücksspiele noch neu sind, habe ich hier empfehlenswerte Casinos zusammengestellt und einen umfangreichen und trotzdem übersichtlichen Casino Guide verfasst. Dieser soll euch als Leitfaden den Weg zum besten internet Casino weisen.

Nur die oesterreicher Casinos online, die in unseren Tests am besten abgeschnitten haben und uns sowohl mit ihrer Spielauswahl als auch mit ihrem Bonusprogramm, Banking und ihrer Seriosität überzeugen konnten, haben es in unsere Top Liste geschafft. Erfahrene online Casino Spieler werden die besten Anbieter vielleicht bereits kennen. Einige der dieser Casinos haben bei internationalen Awards sogar mehrere Auszeichnungen zum besten Online Casino des Jahres erhalten. Diese zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Online Casino Oesterreich Anbieter die besten sind.

Diese Testsieger gehören nicht nur meiner Meinung nach zu den besten casinos Anbietern.

 

Unnützes Stühlerücken bei VW?

Volkswagen baut seine Konzernspitze um. Laut Medienberichten soll nicht nur Konzernchef Matthias Müller seinen Posten räumen, sondern auch Personalvorstand Karlheinz Blessing. Als Nachfolger werden gehandelt: Gunnar Kilian für Blessing und Herbert Diess für Müller.

Und: Gestern entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Berechnung der Grundsteuer verfassungswidrig ist. Es müssen nun neue Konzepte zur Berechnung der Grundsteuer entwickelt und zur Abstimmung gebracht werden.

Beim Handelsstreit zwischen der Volksrepublik und den USA geht Chinas Präsident Xi Jinping auf Donald Trump zu. Er kündigte den Abbau von Zollschranken und eine weitere Öffnung Chinas an. Ob den Worten nun auch Taten folgen, muss sich jedoch noch zeigen.

Wir wünschen allen Lesern eine erfolgreiche Woche.

Ihre wallstreet:online Redaktion aus Berlin

 

Unnützes Stühlerücken bei VW?

Volkswagen  170,20 EUR   +0,35 %   +0,60 

Der Konzernumbau bei VW schreitet rasch voran. Laut Medienberichten soll nicht nur Konzernchef Matthias Müller seinen Posten räumen, sondern auch Personalvorstand Karlheinz Blessing. Nachfolger sollen Gunnar Kilian für Blessing und Herbert Diess für Müller werden.

Grundsteuer: Bemessung verfassungswidrig – Bundesverfassungsgericht hat Urteil gefäl

Die Grundsteuer für Grundstücke bescherte den Gemeinden im Jahr 2016 Einnahmen in Höhe von 13,3 Mrd. Euro – 2015 waren es 12,86 Mrd. Euro. Der sogenannte Einheitswert wurde über Jahrzehnte nicht angefasst (Westen auf Basis von 1964 und im Osten auf Basis von 1935). Heute entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Berechnung der Grundsteuer verfassungswidrig ist.

Handelsstreit: Geht China jetzt auf Trump zu?

Chinas Präsident Xi Jinping kündigte heute den Abbau von Zollschranken und eine weitere Öffnung Chinas an. Geistiges Eigentum ausländnischer Firmen werde zudem geschützt. Die Volksrepublik geht damit auf zentrale Forderungen von US-Präsident Trump ein. Ob den Worten nun auch Taten folgen, muss sich jedoch noch zeigen.

GBC im Interview: Erfolgreich investieren wie die Insider

GBC INSIDER FOCUS PR EUR Index  143,48 PKT   -0,42 %  -0,60

Basket Index Zertifikat bis 2024/07 (UBS)  104,37 EUR   -0,51 %  -0,54 

Wer kennt sein Unternehmen besser als das eigene Management? Wenn Vorstände und Aufsichtsräte Aktien von ihrem Unternehmen kaufen, sollten Anleger das auch tun. Es lohnt sich. Der GBC-Insider-Investmentansatz erzielt seit Auflage eine deutliche …

Konzern-Bilanz in Gefahr? Daimler steht vor neuen Herausforderungen

Daimler  65,16 EUR   -0,88 %  -0,58 

Im Vergleich zu 2016 konnte Daimler seinen Umsatz um 7 Prozent steigern – auf 164,33 Mrd. Euro. Die Dividende je Aktie legt um 12 Prozent zu – Aktionäre erhalten eine Rekorddividende von 3,65 Euro. Der Diesel und die E-Mobilität stehen auf der Unternehmensagenda, während Fahrverbote eher abgelehnt werden. Was sagte Vorstandschef Dieter Zetsche auf der heutigen Hauptversammlung noch?

Ist der Stuhl von John Cryan heimlich schon intern neu besetzt?

Deutsche Bank  11,538 EUR   +0,93 %  +0,106 

Die Personaldebatte bei der Deutschen Bank scheint auf Hochtouren zu laufen. Wie Bloomberg berichtet, soll auch Matt Zames, ein ehemaliger Geschäftsführer von JPMorgan Chase, kontaktiert worden sein.

Geld für alle: Das bedingungslose Grundeinkommen vs. solidarisches Grundeinkommen

Laut dem Tagesspiegel fordert Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller ein monatliches solidarisches Grundeinkommen i. H. v. 1.500 Euro für Langzeitarbeitslose. Dies würde laut den Berechnungen des Bundesarbeitsministeriums bedeuten, dass man Anspruch auf ergänzenden Hart-IV-Leistungen von bis zu 84 Euro hätte.

Aktie im Fokus – Münchener Rück

Münchener Rück  191,05 EUR   -1,62 %  -3,15 

Die Aktie des DAX-Konzerns Münchener Rück bildete am 02. Februar 2018 einem Hoch bei 200,00 Euro aus.

Aktuelles vom Markt

Deutsche Autobauer von Handelsstreit zwischen USA und China betroffen?

Chinas Drohung, mit zusätzlichen Zöllen i. H. v. 25 Prozent gegen die US-Zölle vorzugehen, hätte laut Analysten von Evercore ISI größere Auswirkungen auf die deutsche Daimler AG und BMW AG als auf die …

Vom Lehrling zum Vorstandschef: So klassisch ist die Deutsche Bank bei ihrer Personalentscheidung

Gestern ist die Entscheidung endgültig gefallen, dass John Cryan durch einen internen Mitarbeiter ersetzt wird. Nach zweiwöchiger Suche auf dem internationalen Markt entscheidet sich das größte deutsche Bankhaus – nicht …

C³ Crypto Conference: wallstreet:online präsentiert ICO-Newcomer 2018

Das Wirtschafts- und Börsenportal wallstreet:online gehörte zu den Sponsoren der C³ Crypto Conference 2018 in Berlin. An zwei Tagen traf sich dort die internationale Szene rund um die Themen ICO, Blockchain und …

Goldman Sachs bald ohne Krypto-Experten?

Bitcoin stand in den letzten 24 Stunden zwischen 7.188 Dollar und 6.652 Dollar pro Coin. Einer der ersten Krypto-Währungsinvestoren war Mike Novogratz. Dieser hat laut Medienberichten den Goldman Sachs Executive Richard …

Barcalys: Bitcoin digitaler Grippe-Virus?

Analysten von Barclays vergleichen den Bitcoin-Aufstieg mit der Ausbreitung einer Grippewelle. Die Bitcoin-Welle habe ihren Höhepunkt überschritten: Es gebe mehr Verkäufer (immun) als Käufer (anfällig).

Konzern-Bilanz in Gefahr? Daimler steht vor neuen Herausforderungen

Im Vergleich zu 2016 konnte Daimler seinen Umsatz um 7 Prozent steigern – auf 164,33 Mrd. Euro. Die Dividende je Aktie legt um 12 Prozent zu – Aktionäre erhalten eine Rekorddividende von 3,65 Euro. Der Diesel und die …

Währungskrise im Iran weitet sich aus

Die iranische Regierung steht vor der großen Herausforderung die Währungskrise einzudämmen. Nachdem der Rial ein Allzeittief erreicht hatte, kam es zu Panikkäufen von schwer aufzufindenden Dollars.  Die iranische …

Berlin: Weltweit die Stadt mit den am schnellsten steigenden Immobilienpreisen

Berlin hat sich zum spekulativsten Immobilienmarkt der Welt entwickelt. Die Millionenstadt ist von teuren Hochhäusern und spekulativen Käufen überschwemmt, die ihre traditionell niedrigen Mieten und angesagte Kunstszene …

Playtech präsentiert Weihnachten Live Casino

Playtech bietet allen seinen Live Casino Lizenznehmern dieses Jahr ein frühes Weihnachtsgeschenk, indem sie 10 Tage vor dem großen Tag eine festliche Fläche auspackt.

Playtech, der weltweit führende Anbieter von Omnichannel-Gaming-Software, -Systemen und -Services, hat ein spezielles Weihnachtserlebnis voller Magie und festlichem Beifall mit dem besten Roulette und Unlimited Blackjack entwickelt.

Nach dem Erfolg des Weihnachts-Roulettes im letzten Jahr sowie der starken Leistung von Playtechs Halloween Fortune und Paradise Roulette-Tischen wurde der Raum 2017 auf zwei Tische erweitert, diesmal mit goldenen Chips und Multi-Player-Optionen. Mit goldenem Chip werden 50 UK-only-Gewinner zufällig ausgewählt, von denen jeder 20 goldene Chips im Wert von £ 5 erhält, die sie an den Live-Tischen verwenden können.

Das Design des Zimmers zielt darauf ab, das warme und gemütliche, dekorative Lappland-Märchenhaus von Vater mit einem maßgeschneiderten Tischlayout und Händlern, die als Frau Claus und die Elfen des Paares verkleidet sind, die den Spielern während der nächsten 19 Tage Geschenke liefern, nachzustellen.

Das Playtech Live Christmas Erlebnis ist bis zum 2. Januar rund um die Uhr geöffnet, wenn die Tische zu ihrem ursprünglichen, eleganten Aussehen zurückkehren und bereit sind, das neue Jahr zu begrüßen.

Playtech bietet das größte Live-Casino-Studionetzwerk in ganz Europa und Asien mit innovativen Produkten, die das authentischste Omni-Channel-Spielerlebnis bieten, das von einer branchenführenden Plattform mit der neuesten Business-Intelligence-Technologie unterstützt wird.

Das Unternehmen hat im Februar dieses Jahres das weltweit größte Live-Casino-Studio eröffnet und Ende 2017 die vollständige Migration aller Lizenznehmer abgeschlossen.

Shimon Akad, COO von Playtech, sagte: „Nach dem überwältigenden Erfolg im vergangenen Jahr freuen wir uns, unseren Lizenznehmern wieder ein Live Christmas-Erlebnis bieten zu können, diesmal mit doppelt so vielen Tischen, goldenen Chips und Multi-Player-Optionen.

„Unsere Live-Werbegebiete in diesem Jahr, einschließlich Halloween Fortune und Paradise Roulette, haben eine hohe Spielernachfrage und sehr positives Feedback erfahren und wir planen, 2018 noch viel mehr zu tun. Die Playtech Live Christmas-Erfahrung ist zurück durch die populäre Nachfrage und stimmt wirklich mit unserem überein Lizenznehmer und ihre Spieler und das ist wichtig beim Aufbau der Markenidentität.

„Dies ist unsere Art, unseren Live-Kunden für ihr fortwährendes und unschätzbares Engagement zu danken und eine großartige Möglichkeit, unserem neuen Live-Angebot der nächsten Generation weihnachtlichen Beifall zu verleihen. Frohe Weihnachten an alle!“

EUR/USD Alert: Die ersten NFPs für 2018

BEWEGUNG AN DEN MÄRKTEN: DIE NONFARM PAYROLLS

Diesen Freitag, um 14.15 CET, wird der NFP-Bericht offenlegen, wie die Beschäftigungslage in Amerika im Januar 2018 war. Die Nonfarm Payrolls gelten als wichtige Triebkraft an den Märkten, weil sie sich maßgeblich auf die Finanzmärkte und besonders die USD-Paare auswirken können.*

WIE WERDEN DIE USD-PAARE DIE NEUESTEN NFPS AUFNEHMEN?

ANMELDEN
icon Nur 500 freie Plätze
nfp chart
NFP Webinar
Freitag @14.15 CET
Der amerikanische Arbeitsmarkt ließ 2017 mit einem herben Rückschlag hinter sich: Laut dem letzten NFP-Bericht hatte die US-Wirtschaft im Dezember nur 148.000 neue Jobs geschaffen und schnitt damit weit unter den 190.000 ab, die Ökonomen prognostizierten hatten. Dieses schwache Ergebnis trübte die Erwartungen an rasantere Zinssteigerungen und lastete zudem schwer auf dem Dollar.*

Es ist noch nicht zu spät!

VIRTUELLEN PROFIT MAXIMIEREN UND GEWINNEN!

Die Würfel unserer Demo-Competition im November rollen. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und möchten auch Ihnen als Kunde von BDSwiss die Chance auf einen unserer Hauptgewinne bieten. Steigen Sie heute noch ein! Für die Teilnahme fällt keine Mindesteinzahlung an.
UNSERE HAUPTGEWINNE
demo competition top 23 X ACER 24” + SYNERGY STAND demo competition top 1iPadPro demo competition top 3ONE-ON-ONE VIP WEBINAR
demo competition top 4€100 Amazon Gutschein demo competition top 5€50 Amazon Gutschein
MEHR ERFAHREN
arrow
UNSERE RANGLISTE
demo leadership table
KÖNNEN SIE DAS BLATT NOCH WENDEN?
MACHEN SIE MIT BEI UNSERER DEMO-COMPETITION IM NOVEMBER
arrow
Steigen sie gratis mit einem
virtuellen Startguthaben von €10.000 ein
arrow
Sichern Sie sich in der Zeit vom 1. bis 30.
November den höchsten virtuellen Profit
arrow
Es warten attraktive Gewinne!
arrow
AN DEMO-COMPETITION TEILNEHMEN

Zwei Events, die Sie nicht verpassen sollten

BOC & NFPS – ZWEI EVENTS, DIE DIE MÄRKTE BEWEGEN KÖNNTEN
 
Zwei große Events könnten diese Woche für hohe Volatilität unter den CAD- und USD-Paaren sorgen: Diesen Mittwoch entscheidet die Bank of Canada über ihren Leitzins, am Freitag erwarten wir den wichtigsten amerikanischen Beschäftigungsbericht: die NFPs. Wie werden die Märkte auf diese Großevents reagieren? *
 
MACHEN SIE MIT BEI UNSEREN KOSTENLOSEN TRADING SESSIONS UND SEHEN SIE UNSEREN PROFIS LIVE BEIM TRADEN ZU
Beim letzten Mal
BOC WEBINAR
Mittwoch @15.45 CET
In ihrer letzten Sitzung ließ die Bank of Canada ihren Leitzins unverändert und kündigte zukünftige Zinsanhebungen überwiegend in Abhängigkeit von soliden Wachstumsdaten an. Investoren reagierten enttäuscht auf diese eher beschwichtigende Haltung. Der Dollar zog daraufhin gegenüber dem CAD stark an.
BOC chart
 
ANMELDEN
 
Nur 500 freie Plätze
 
NFP Webinar
Freitag @14.15 CET
Im Oktober verfehlte die Beschäftigungssituation in Amerika mit nur 261.000 neu geschaffenen Jobs die Prognosen von 310.000. Trotz des schlechteren Werts ließen die NFPs auf eine anziehende Konjunktur schließen, woraufhin die US-Notenbank weitere Zinsanhebungen nicht ausschloss. Der Dollar zog daraufhin gegenüber dem JPY deutlich an.
NFP chart
 
ANMELDEN
 
Nur 500 freie Plätze
 
WOMIT RECHNEN ANALYSTEN DIESEN MONAT?
BEKANNTGABE PROGNOSE* ZUVOR*
BOC Leitzinsentscheidung 1% 1%
US-Nonfarm Payrolls 185.000 261.000
*Quelle der Tabelle: investing.com
 
 
WIE KÖNNTEN SICH DIE ENTSCHEIDUNGEN AUF DIE FOREX-MÄRKTE AUSWIRKEN?
Eine generell eher offensive Haltung und/oder ein höherer Leitzins als erwartet, kann positiv/als steigende Tendenz für die CAD-Paare gewertet werden. Bei besseren NFPs als erwartet könnten die USD-Paare stark anziehen.* ODER Ein eher zurückhaltenderer Ausblick und/oder ein niedrigerer Leitzins als erwartet, wirkt sich erwartungsgemäß negativ/mit fallender Tendenz auf die CAD-Paare aus. Bei schwächeren NFPs als erwartet könnten die USD-Paare fallen.*
 
*Quelle: investing.com
Machen Sie mit bei unseren KOSTENLOSEN Webinaren und sehen Sie live dabei zu, wie die Märkte auf die großen Neuigkeiten reagieren!
 
HEUTE NOCH ANMELDEN
 

Uneingeschränktes Krypto-Trading

B JETZT TRADEN SIE KRYPTO-WÄHRUNGEN OHNE EINSCHRÄNKUNGEN

Ab jetzt können Sie Kryptowährungen 24/7 ohne Kontolimits handeln!
Kryptowährungen sind 2017 buchstäblich durch die Decke gegangen und haben weltweit Aufmerksamkeit auf sich gezogen. BDSwiss-Kunden können ab jetzt die drei größten Kryptowährungen gegen den EUR, USD und JPY traden.
Bitcoin
BTC/USD
BTC/EUR
BTC/JPY
Ethereum
ETH/USD
ETH/EUR
ETH/JPY
Litecoin
LTC/USD
LTC/EUR
LTC/JPY
JETZT TRADEN
Sie riskieren Ihr Kapital
bdswiss logo

TRADEN SIE JETZT AUCH VON UNTERWEGS MIT UNSERER NEUEN BDSWISS TRADING-APP

app screenshot
icon TRADING MIT NUR 1 KLICK
icon EINZAHLUNGEN DIREKT ÜBER DIE APP
icon FESTLEGEN VON STOP LOSS- UND TAKE PROFIT-LEVELS
icon 24/7 TRADING
Android-Download
IOS-Download
Wichtige Information zum Trading von Kryptowährungen
Bevor Sie in Krypto-CFDs investieren, versichern Sie sich bitte, dass diese Produkte zu ihren persönlichen Risikomanagementstrategien und Investmentzielen passen. Der Handel mit Kryptowährungen ist ein Hebelprodukt, das zu hohem Kapitalverlust führen kann. Digitale Währungen sind hochvolatil. Traden Sie daher nur mit Krypto-CFDs, wenn Sie sich sämtlicher Risiken, die mit diesen Produkten einhergehen, bewusst sind und die spezifischen Eigenschaften dieser Produkte verstanden haben. Beachten Sie bitte, dass es derzeit keinen konkreten EU-Regulierungsrahmen gibt, der das Trading mit digitalen Währungen oder CFDs regelt, die an digitale Währungen gekoppelt sind. Der Handel mit digitalen Währungen fällt nicht in den Geltungsbereich unserer MiFID-Regulierung. Weiterhin sind Sie nicht durch den Investors Compensation Fund geschützt und haben in Streitfragen auch kein Recht auf eine Meldung an den Cyprus Financial Ombudsman Service.
bdswiss logo
 
Wenn Sie keine persönlichen und aktuellen Informationen von BDSwiss per Email erhalten wollen, bitte hier.
Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Sie können dabei all Ihr Vermögen verlieren. Diese Produkte sind nicht für jedermann geeignet. Gehen Sie daher sicher, dass Sie sich aller Risiken bewusst sind. Holen Sie, für den Fall, unabhängigen Rat ein. Spekulieren Sie nur mit Geldern, von denen Sie es sich leisten können sie zu verlieren. Für weitere Informationen beziehen Sie sich bitte auf unsere Offenlegung Allgemeiner Risiken. Swiss Markets und BDSwiss sind eingetragene Marken der BDSwiss Holding Plc. BDSwiss Holding PLC ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und lizensiert “ CySEC”, Lizenznr. 199/13 und Registrierungsnr. HE 300153). Die Adresse der BDSwiss Holding PLC lautet Apostolou Andrea Street 11, Hyper Tower, 5th Floor, 4007 Mesa Yeitonia, Limassol, Cyprus. Bitte sehen Sie die Unternehmensrichtlinien bezüglich der Regulierung hier ein.
Eingetragene Adresse: Ioanni Stylianou 6, 2nd floor, Office 202, 2003 Nicosia, Cyprus. Bei Problemen zögern Sie bitte nicht